Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2017 angezeigt.

Wandern mit dem Hund im Riesengebirge

Bild
Mit Hunden unterwegs im Riesengebirge - Das (noch) perfekte Wandergebiet in Polen


„Das ist doch nicht dein Ernst, oder?“ Schockiert und fassungslos erstarre ich vor meiner Wanderkarte, als meine Frau mir von Ihrem Gespräch mit einer Hüttenwirtin aus der polnischen Tatra berichtet. Ich sitze spät am Abend auf unserer Veranda und plane schon eine ganze Weile unseren spontanen Wanderurlaub in der Hohen Tatra. Vor ein paar Stunden haben wir uns eine Unterkunft gebucht, mitten in Zakopane, dem Hotspot in der polnischen Tatra. Ein kleines Holzhäuschen soll es sein, damit wir etwas Freiraum haben wenn wir mit einem unserer Hunde unterwegs sind. Die Basis Unterkunft steht also und nun schaue ich mir gerade an, welche Wanderungen wir unternehmen können und in welcher der zahlreichen Berghütten wir, mit unserem Hund, übernachten können. Meine Frau fragte eine der Übernachtungsmöglichkeiten an und als sie erwähnte das wir mit unserem Hund übernachten möchten, verneinte die Wirtin uns die Möglic…

Ein Stück kanadische Wildnis im Isergebirge

Bild
Charakter: leichte Wanderung für Jedermann
Start- und Endpunkt: Parkplatz an der Hauptstraße Nr. 3 E65 in Jakobsthal (Jakuszyce)
Länge: 19 km
Dauer: 5:00 h Gehzeit
Markierte Wanderwege: gelb, grün, rot
Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten: Schronisko Turystyczne "Orle", Chatka Górzystów
Wegpunkte: Herberge "Orle" (Schronisko Turystyczne "Orle"), Große Iserwiese (Hala Izerska)
Fotospots: keine besonderen
Besonderheiten und persönliche Erfahrungen: sehr leichte angenehme Wanderung, ideal für Familien mit Kindern auch mit Kinderwagen, sehr beliebte Teilstrecke für ausgedehnte Radtouren, perfekt für Wanderung mit Hund geeignet, beide Rastplätze sind sehr schön, ich persönlich bevorzuge Chatka Górzystów weil die Verpflegung einfach klasse dort ist


Persönlicher Wanderbericht vom 19.10.2017



"So stelle ich mir die Wildnis in Kanada oder Alaska vor!" sage ich zu meiner Frau. Mit diesem Satz durchbreche ich die Stille und Ruhe die uns seit Minuten begleitet. W…

Die Sächsische Schweiz - das Land der 1000 Stufen.

Bild
„So allmählich sollten wir aber den Aussichtspunkt finden den wir suchen, viel Zeit bleibt uns nicht mehr!“ Es ist kurz vor Sonnenuntergang und ich keuche dem Profi Fotografen Stephan Wiesner hinterher, mitten im Elbsandsteingebirge, als ich diesen Satz vor mich hin seufze.
Seit über einer Stunde laufen wir nun im Wald umher und suchen einen Aussichtspunkt von dem aus wir einen Blick haben auf den Falkenstein beim Sonnenuntergang. Heute früh in der Pension sah das ziemlich leicht zu finden aus und beim Frühstück in der Schrammsteinbaude einigten wir uns beide auf diesen Spot für den heutigen Sonnenuntergang. Jetzt gerade, hier draußen im Wald sieht die Welt ein klein wenig anders aus. Ein Regenschauer hat uns erwischt und die freundliche Dame aus Stephan´s Wander-App leitet uns zum 20. Mal an bei der nächsten Gelegenheit doch bitte geradeaus zu gehen.
Plötzlich erkennen wir zum ersten Mal an diesem frühen Abend den Falkenstein durch die Bäume hindurch und keine Minute später stehen…

Wo die Elbe geboren wird

Bild
Charakter: leichte, abwechslungsreiche und lange Wanderung
Start- und Endpunkt: Zentralparkplatz P1 in Harrachov
Länge: 24 km
Dauer: 7:15 h Gehzeit
Markierte Wanderwege: blau, rot, grün, rot, blau
Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten: Mummelfall Baude (nur Restaurant), Elbfallbaude, Wossecker Baude
Wegpunkte: Mummelfall (Mumlavsky vodopad), Rübezahl´s Frühstück (Krakonosova snidane), Elbfallbaude (Labska Bouda), Elbfall (Labsky vodopad), Pantschefall (Pancavsky vodopad), Elbquelle (Pramen labe), Wossecker Baude (Vosecka Bouda) Fotospots: Mummelfall, Elbfall, Pantschefall, Elbquelle Besonderheiten und persönliche Erfahrungen: sehr empfehlenswert mit Kindern und/oder Hunden, Zentralparkplatz Harrachov gut und günstig (50 CZK Stand Oktober 2017), sowohl Elbfallbaude als auch Wossecker Baude sind ok


Persönlicher Wanderbericht vom 18.06.2017
An diesem Sonntag wollen wir, meine Frau und ich, eine entspannte Wanderung mit einem unserer Hunde unternehmen. Meine Wahl fällt relativ schnell auf den El…