Posts

Es werden Posts vom Februar, 2018 angezeigt.

Der Wilde Wasserfall - Dziki Wodospad

Bild
Empfohlene Ausrüstung: Stativ, ND 8 Filter, Polfilter, Fernauslöser, Mikrofasertuch Empfohlene Brennweite: Ultraweitwinkel bis Standard Zoom (16-70mm KB Format)
Beste Tages- und Jahreszeit: zu jeder Tages- und Jahreszeit  Besonderheiten: sehr beliebtes Touristenziel, leicht erreichbar



Der „Wilde Wasserfall“ (Dziki Wodospad) wurde einst 1910-1915 als Staubecken der Lomnitz errichtet. Er befindet sich in Karpacz in unmittelbarer Nähe des Sesselliftes der auf die Kopa führt. Der Wasserfall ist sehr gut zu erreichen, er liegt nur wenige Meter neben der Hauptstrasse, direkt neben dem Eingang zum Nationalpark Riesengebirge. Seinen Namen verdankt der Dziki Wodospad der Charakteristik des Flusses „Lomnitz“. Die Lomnitz entspringt auf 1407 m.ü.M. am Koppenplan unterhalb der Schneekoppe und mündet nach ca. 20km in Mysłakowice (Erdmannsdorf) in den Bober. 


Der Wasserfall ist auf Grund seiner Lage eine sehr beliebte Anlaufstelle für Touristen. Hier ist je nach Tageszeit viel Geduld und Durchhalte…